jQuery parent() parent()

jQuery parent() parent()

Ja genau man kann auch mit parent().parent() das Elternelement vom Elternelement ansprechen! \r\n\r\nGar nicht mal so wenig oft wird so etwas gebraucht – hier mal ein kleines Beispiel: Will man per Klick ein Element Löschen könnte man als 1. das Element vom Screen löschen!\r\n\r\n$(„.delete“).click(function() {\r\n$(this).parent().parent().hide();\r\n});\r\n\r\nWird dieser geklickt fällt gleich das ganze Element hier auch noch der Aufbau vom HTML:\r\n\r\n<div id=“listen“>\r\n\r\n<div class=“listenausgabe“>\r\n<div id=“element-1″>hier der TEXT</div><div class=“delete“>bitte löschen</div>\r\n</div>\r\n<div class=“listenausgabe“>\r\n<div id=“element-2″>hier der TEXT</div><div class=“delete“>bitte löschen</div>\r\n</div>\r\n…..\r\n\r\n</div>\r\n\r\nAls 2. Schritt könnte man über Ajax das jeweilige Element auch noch aus der Datenbank löschen lassen!\r\n\r\n$(„.delete“).click(function() {\r\nvar katid = $(this).attr(‚id‘);\r\nvar dataString = ‚katid=’+ katid;\r\n$.ajax({\r\ntype: „POST“,\r\nurl: „ajax.php“,\r\ndata: dataString\r\n});\r\nreturn false;\r\n});\r\n\r\nUnd so hat man dann eine sehr nette Funktion und braucht beim Löschen von Elementen nicht immer die Seite neu laden! Hier ist jQuery echt ein perfektes Werkzeug!

1 Kommentar

Schreiben Sie einen Kommentar research paper writers for hire

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.