Anzahl der HTTP Requests verringern!

Anzahl der HTTP Requests verringern!

Was sollte das für einen Grund haben – die HTTP Requests zu verringern? Das ist einfach je weniger HTTP Requests um so schneller ist der Browser mit seinen Anfragen fertig! \r\nIn Zeiten wo die Geschwindigkeit auch ein wichtiger Faktor für Google ist werden diese kleinen Punkte wie Optimierung der HTTP Requests immer wichtiger!\r\n\r\nAuf diesen Punkt wird selten geschaut – bei der Entwicklung der Seite doch je mehr HTTP Requests um so schlechter – man kann ca. pro Anfrage mit 200+ Millisekunden rechnen – und bei vielen überflüssigen HTTP Anfragen kann das sehr viel Zeit sein! Was kann man jetzt dagegen machen?\r\n

    \r\n

  • Fügen Sie JS Code immer unten ein – also immer in den Footer!
  • \r\n

  • Bilder können zusammengefasst werden – vorallem Bilder die für das DESIGN verwendet werden – zb. Pfeile mit onmouseover kann man auf 1 Bild legen und per CSS über pos korrekt darstellen
  • \r\n

  • CSS Files sollten zusammengefasst werden in 1. Datei
  • \r\n

  • JS Files sollten auch zusammengefasst werden
  • \r\n

  • Bei den Bilder könnte man sogar mit Base64-Encoded die Bilder direkt in das CSS File spielen – jedoch macht der IE hier soweit ich das gelesen hab Probleme weil der ein LIMIT für die CSS Files hat
  • \r\n

  • Anders könnte man sich auch noch behilflich sein mit mehreren Domains zb. Subdomains – weil die Browser können nur von 1 Domain 3 Abfragen gleichzeitig machen – teilt man das dann auf – zb. die Bilder auf bilder.domain.com dann kann man für die Seite zb. 6 gleichzeitig machen – 3 Bilder und 3 für den REST!
  • \r\n

1 Kommentar

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.